Pokerverein Rendsburg

Live-Poker – hier spielt das Leben!

Thomas R. 3 - Juli - 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Pokerverein-Rendsburg,

sicherlich habt ihr euch auch schon gefragt wann und wie es mit unseren Spieltagen im No Limit Holdem und Omaha weitergeht und was aus der angefangenen Meisterschaft wird.

Auch wir haben uns diese Fragen gestellt und beschlossen, dass es weitergehen kann, aber mit besonderen Auflagen.

Zuerst zur angefangenen Meisterschaft NL Holdem:

Der Vorstand hat beschlossen, dass wir die Ergebnisse der bereits durchgeführten 5 Spieltage der ersten Halbjahresmeisterschaft so belassen wie sie sind. Alle Ergebnisse werden gewertet und die 1. Halbjahressaison 2020 wird mit einem „Corona-Meister“ abgeschlossen. Der geplante Preispool wird halbiert und wie gewohnt auf die ersten acht Plätze aufgeteilt.

Zur 2. Habjahresmeisterschaft NL Holdem:

Wir werden den Spielbetrieb zum 07.07.2020 wieder aufnehmen, aber unter folgende Auflagen:

  • Wer zum Spieltag kommt, muss seine Kontaktdaten zu Beginn in eine Liste am Eingang des Saals eintragen!
  • Bei JEDEM Betreten des Saals sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird bereitgestellt!
  • Das Tragen einer Maske bis zum Tisch ist Pflicht!
  • Am Tisch ist das Tragen der Maske freiwillig.
  • Im Saal ist ein Abstand von 1,5 Meter zu Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, einzuhalten.
  • Es wird vorerst mit maximal 6 Spielern pro Tisch gespielt.
  • Das Punktesystem bleibt unverändert.
  • Am Ende der Meisterschaft wird der gewohnte Preispool ausgeschüttet.
  • Die Blindstufen, Chips und Levels bleiben (vorerst) unverändert.

Anpassungen an diese Regelungen können sich nach Bedarf ergeben.

Der erste Spieltag findet am Dienstag den 07.07.2020 um 19:30 Uhr statt.

Zur Omaha-Meisterschaft:

Beim Omaha werden wir die ausgefallenen Spieltage in den kommenden Monaten nachholen, so dass wir am Ende des Jahres 12 Spieltage durchgeführt haben.
Für die Spieltage gelten die gleichen Verhaltensregeln wie beim NL Holdem!

Wir starten im Omaha am 09.07.2020 mit dem ausgefallenen Juli-Termin.
Die Nachholtermine für die ausgefallenen Spieltage sind:

  • 20.08.2020
  • 17.09.2020
  • 19.11.2020

WhatsApp-Gruppe „Pokerverein-Rendburg“

Da nicht alle Mitglieder eine E-Mailadresse haben und um euch schneller Informieren zu können, werden wir in den nächsten Tagen eine WhatsApp-Gruppe „Pokerverein-Rendsburg“ für alle Mitglieder und Spieltagzahler einrichten.
So können wir euch immer mit aktuellen Infos zur aktuellen Situation, Auflagen an den Spieltagen und möglichen Infektionen schnell Informieren. Letzteres wird hoffentlich nicht erforderlich sein.
Weiterhin könnt ich euch über diese Gruppe auch zu den Spieltagen anmelden, falls ihr euch verspäten solltet.
Natürlich kann in der Gruppe auch alles was das Vereinsleben und Poker betrifft ausgetauscht werden.
Ihr werdet also in Kürze zu der Gruppe zugefügt und wer kein Interesse an der Gruppenmitgliedschaft hat, kann die Gruppe einfach verlassen.

Wir, der Vorstand, versuchen das Beste in dieser Situation zu unternehmen um unser Mitglieder und uns selbst angemessen zu schützen.
Bitte helft alle mit und achtet auf die Einhaltung der Regeln und ausreichenden Abstand zu einander, damit es uns gelingt unserem geliebten Hobby wieder nachgehen zu können.
Solltet ihr Ideen haben, die zum Schutz oder Ablauf an den Spieltagen beitragen können, sind wir für weitere Vorschläge offen.

Wir freuen uns auf euch und hoffen dass wir uns am 07.07.2020 wiedersehen.

Bis dahin, bleibt gesund.

Der Vorstand
Pokerverein-Rendsburg

Kommentar

Über uns

In Rendsburg ist die Pokerszene sehr groß, sodass wir dies zum Anlass nahmen, einen Pokerverein in Rendsburg zu gründen. Wir spielen in einer Rangliste und um Meisterschaften. Bei uns steht die gesunde Mischung aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz im Vordergrund. “Poker als Sport?” werden jetzt viele denken. Ja, denn es gibt Bestrebungen, den Pokersport als “Mind-Game” (Strategie- und Geschicklichkeitsspiel) ähnlich dem Schach- oder Bridgespiel zu etablieren. Es ist bewiesen, dass man im No Limit Texas Holdem Poker den Glücksfaktor durch Setzverhalten und Spielanalyse deutlich minimieren kann. Dies ist auch das Ziel unserer Poker-Meisterschaften. Besonders stolz sind wir auf unsere Pot Limit Omaha – Meisterschaft. Nach unserem Wissen sind wir der einzige Verein, der diese Variante des Poker in einer Ranglisten-Meisterschaft spielt.

© 2011 Pokerverein-Rendsburg.de

Neue Kommentare