Pokerverein Rendsburg

Live-Poker – hier spielt das Leben!

Telas 14 - Januar - 2018
  • Hallo Rendsburger Pokerfreunde,

auch in diesem Jahr laden wir zur traditionellen JAF ein. Wie gewohnt ehren wir an diesem Tag die Sieger der Meisterschaften, schlemmen dann ordentlich und begeben uns dann an die Pokertische für ein Mitglieder-Freeroll in der Variante „Crazy Pineapple“.

Wir treffen uns am Samstag den 03.02.2018 um 16:00 Uhr im Saal des Audorfer Hof, unserem bestmöglichen Gastgeber zu Spieltagen und Feiern. Nach einer kurzen Ansprache ehren wir die Gewinner der Saison 2017 aus dem No Limit und Omaha Meisterschaften. Dann geht`s zu Tisch um sich ausreichend mit Grünkohl oder Schnitzel (bei Anmeldung bitte angeben) zu stärken und ein paar nette Gespräche abzuhalten. Danach bitten wir dann zum Freeroll, es geht an den blauen Filz und es wird mit 25.000 Chips bei Crazy Pineapple tiefgestapelt. Für die letzten 4 Spieler gibt es wie immer noch einen Nach-Mitternachts-Happen. Wir freuen uns auf diesen Abend!

Wir müssen es inzwischen wohl nicht mehr erklären – trotzdem kurz zur Erinnerung: Regeln Crazy Pineapple (http://www.overcards.de/poker-regeln/crazy-pineapple/)

Für unsere Mitglieder ist dieser Abend komplett kostenfrei (außer Getränke). Unsere Fördermitglieder (Spieltagzahler) zahlen einen Eigenanteil zu dem Essen (je nach Teilnahmen 0,- bis 20,-).

Wir bitten um verbindliche Anmeldung und Menüwunsch bis zum 27.01.2017 unter info@pokerverein-rendsburg.de oder persönlich auf unseren Spieltagen. Fragen offen? – fragt uns!

Für die Autofahrer ein wichtiger Hinweis:
Don’t drink and drive – Bernd bietet günstige Zimmer mit Frühstück an. Einige Mitglieder haben diesen Service schon genutzt und konnten so zum Essen auch mit ruhigem Gewissen ein zweites Glas Bier trinken.

Immer gute Hände

Pokerverein Rendsburg – Der Vorstand
www.Pokerverein-Rendsburg.de

 

Teilnehmer JAF 2018

  1. Mike Hagedorn (Schnitzel)
  2. Stefan Büsing (Grünkohl)
  3. Carsten Plähn (Grünkohl)
  4. Markus Pürwitz (Grünkohl)
  5. Olaf Mielsch (Grünkohl)
  6. Michael Arp (Grünkohl)
  7. Timo Ehlers (Schnitzel)
  8. Matthias Bertram (Grünkohl)
  9. Sven Krohn (Schnitzel)
  10. Denis Kroll (Grünkohl)
  11. Volker Neumann (Grünkohl)
  12. Jörg Helms (Grünkohl)
  13. Denis Butgereit (Grünkohl)
  14. Susanne Brinkmann (Grünkohl)
  15. Thomas Brinkmann (Schnitzel)
  16. Jan-Eike Lühmann (Grünkohl)
  17. Tanja B. (Grünkohl)
  18. Frank Pasternak (Grünkohl)
  19. Henning Raabe (Grünkohl)
  20. Matthias Fraj (Grünkohl)
  21. Martin Simon (Grünkohl)
  22. Oliver Sachse (Grünkohl)
  23. Hans Steffens (Grünkohl)
  24. Torsten Reidt (Schnitzel)
  25. Ocke Andresen (Schnitzel)
  26. Oliver Schubert (Grünkohl)
  27. Olaf Kremsier (Grünkohl)
  28. Michael Hoch (Grünkohl)
  29. Flo?
  30. Kathleen?

Telas

2.Vorsitzender :: Floorman :: Webmaster bei Pokerverein Rendsburg
einer von 3 Gründern des Pokerverein Rendsburg :: spielt seit 2006 ausschließlich Live-Poker im Verein oder Turnieren :: hauptsächlich verantwortlich für den Ablauf am Spieltag und für die Homepage

Kommentar

Über uns

In Rendsburg ist die Pokerszene sehr groß, sodass wir dies zum Anlass nahmen, einen Pokerverein in Rendsburg zu gründen. Wir spielen in einer Rangliste und um Meisterschaften. Bei uns steht die gesunde Mischung aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz im Vordergrund. “Poker als Sport?” werden jetzt viele denken. Ja, denn es gibt Bestrebungen, den Pokersport als “Mind-Game” (Strategie- und Geschicklichkeitsspiel) ähnlich dem Schach- oder Bridgespiel zu etablieren. Es ist bewiesen, dass man im No Limit Texas Holdem Poker den Glücksfaktor durch Setzverhalten und Spielanalyse deutlich minimieren kann. Dies ist auch das Ziel unserer Poker-Meisterschaften. Besonders stolz sind wir auf unsere Pot Limit Omaha – Meisterschaft. Nach unserem Wissen sind wir der einzige Verein, der diese Variante des Poker in einer Ranglisten-Meisterschaft spielt.

© 2011 Pokerverein-Rendsburg.de

Neue Kommentare