Pokerverein Rendsburg

Live-Poker – hier spielt das Leben!

Telas 24 - Dezember - 2015

Frohe Weihnachten 2015 Pokerverein RendsburgHallo Rendsburger Pokerfreunde,

die Saison ist geschafft, Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Zeit für einen Rück- und Ausblick auf das vergangene bzw. kommende Jahr.

Omaha Meisterschaft 2015

Auch im Jahr 2015 spielten wir wieder unsere Omaha-Meisterschaft mit einer guten Beteiligung. Die Variante PLO (Pot Limit Holdem) macht wirklich einen Riesenspaß und erweitert den Pokerhorizont ungemein. Wir würden uns freuen, in der nächsten Saison weiter Zuwachs zu erhalten.

Den Titel in der Saison 2015 sicherte sich Stefan mit einem knappen Vorsprung vor Tanja. Auf dem 3. Podestplatz landete Martin punktgleich mit Olli Schubert. Jedoch hat Martin einige Spieltagsiege auf dem Konto und wird daher als Dritter der Meisterschaft geführt. Glückwunsch an alle Gewinner! Wir freuen uns auf die kommende Saison.

ENDSTAND 5. Pot Limit Omaha Meisterschaft 2015

Platz Name Gesamtpunkte Spieltage
1 Stefan Buesing 158,00 8
2 Tanja 154,00 8
3 Martin -Living Legend- Simon 132,00 8
4 Oliver -Olli- Schubert 132,00 8
5 Timo -Telas- Ehlers 128,00 8
6 Matthias -McDonald- Fraj 96,00 8
7 Hans -Haenschen- Steffens 88,00 8
8 Michael Arp 82,00 8
9 Andreas -Andyman- Siemiatkowski 66,00 8

No Limit Holdem Meisterschaft 2/2015

Die 2. Saison im Jahre 2015 begann von der Teilnehmerzahl her sehr verhalten und die schwächelnde Beteiligung zog sich durch die ganze Saison. Einige Spieler mussten zeit- oder berufsbedingt den Verein verlassen, einige neue Gesichter kamen hinzu. Trotzdem konnten wir an den Spielltagen meistens 3 Tische füllen. Leider blieben auch einige (rauchende) Spieler aufgrund des Rauchverbotes den Spieltagen fern. Wir haben damals mit ausreichend Raucherpausen einen sehr guten Kompromiss gefunden. Fast alle verbliebenden Raucher sind mit dieser Regelung sehr zufrieden. Vielleicht möchte es der ein oder andere Raucher es mal wieder im PVR versuchen? Vielleicht kennt ja auch das ein oder andere Mitglied eine(n) Poker-Interessierte(n) im Bekanntenkreis und kann diese(n) für uns gewinnen? Jedenfalls benötigen wir weiter „frisches Blut“ um es den „alten Haudegen“ in der Meisterschaft schwerer zu machen.

Die 2. Halbjahresmeisterschaft konnte Jan-Eike einstreichen. Er trat sogar am letzten Spieltag einfach nicht an und verwies Markus und Martin trotzdem auf die weiteren Plätze. Auch hier einen herzlichen Glückwunsch an die TOP10 dieser Meisterschaft. Bitte teilt dem Orga-Team die traditionellen Wünsche mit.

 ENDSTAND 2. Halbjahres-Meisterschaft 2015 NL Texas Holdem

Platz Name Gesamtpunkte Spieltage
1 Jan-Eike Luehmann 372,00 8
2 Markus Puerwitz 356,00 8
3 Martin -Living Legend- Simon 334,00 8
4 Carsten -4ling- Plaehn 306,00 8
5 Tanja B. 304,00 8
6 Claudia Tonn 296,00 8
7 Henning Raabe 290,00 8
8 Thomas -Iron Man- Rausch 290,00 8
9 Frank -Der Wikinger- Pasternak 262,00 8
10 Nico Dailidow 258,00 8
11 Ricardo Tonn 256,00 8
12 Susanne B. 254,00 8
13 Oliver -Olli- Schubert 246,00 8
14 Timo -Telas- Ehlers 244,00 8
15 Thomas -Thommy- Brinkmann 236,00 8
16 Torsten -1st Champ- Reidt 226,00 8
17 Mike -The Destiny- Hagedorn 222,00 8
18 Michael Arp 222,00 8
19 Matthias -McDonald- Fraj 222,00 8
20 Stefan Buesing 220,00 8
21 Martin Glueckstadt 204,00 8
22 Ocke Andresen 178,00 8

 

Neues in der nächsten Saison

  • wie den meisten schon bekannt, übernehmen Torsten und Stefan in der kommenden Saison die Leitung am Spieltag. Vielen Dank Euch beiden für die Bereitschaft zur Mitarbeit und der damit verbundenen Entlastung! Beide haben in Zukunft auch überall das entsprechende Mitspracherecht im Orga-Team. Timo (Ranking und Website) und Mike (Kasse und Fest-Orga) konzentrieren sich mehr auf die Organisation im Hintergrund.  Wichtig ist, dass Spieler, die es nicht rechtzeitig zum Spieltag schaffen (wegen spätem Feierabend oder Stau – nicht wegen „huuuuch heute ist ja Spieltag aber oooooch ich hab jaaaa noch Zeiiiiit“) sich bei Torsten oder Stefan direkt melden. Nochmal: Late-Entry ist für NOTFÄLLE! Die Telefonnummern werden noch bekannt gegeben.
  • apropos Pünktlichkeit: Es kommt vermehrt vor, dass immer mehr Spieler „auf dem letzten Drücker“ kommen und dann auch noch „schnacken“ und sich eine Zigarette trotz Check-in anzünden. Dies ist mehr als lästig für den Spielstart. In Zukunft: Schnacken und Rauchen NACH Spielstart. Check-In und Platz nehmen hat Vorrang! Ihr erleichtert dem neuen Spielleitern damit erheblich die Spieltag-Orga.
  • in der kommenden Saison reduzieren wir die Ehrungen für die Halbjahresmeisterschaft auf die TOP8 (vorher TOP10)
  • wer seinen Beitrag wieder im Voraus leisten möchte um den Rabatt zu erhalten, sollte bis Ende Januar überweisen. Die Bankverbindung findet Ihr in der Beitragsordnung.
  •  Für die JAF 2016 ist die Anmeldung eröffnet
  • Termine online: Start der neuen Saison 05.01.2016
  • Regeländerung: Die TDA (Poker Tournament Directors Association Regeln 2015) hat die Regel bezüglich „am Platz sein um die Hand zu spielen“ geändert. in Zukunft reicht es aus am Platz zu sein wenn die letzte Karte am Tisch ausgeteilt wurde. Außerdem kann jetzt jeder Spieler am Tisch nach der „Clock“ verlangen. Viel Wert wird auch auf eindeutiges Verhalten bei Aktionen (Check, Bet, Raise) gelegt.
  • auf die Pokeretiquette wird verstärkt Wert gelegt (Smartphones am Tisch, unnötige Verzögerung durch Setzverhalten usw)
  • Vielen Dank an Tommy Brinkmann für das Sponsoring des Beamers. So brauchen sich einige Spieler doch keine neue Brille anschaffen um die aktuellen Blinds auf dem Ipad zu erkennen. 🙂

Wir freuen uns auf die neue Saison, neue Gesichter, neue Führung der Spieltage, mehr Pünktlichkeit und noch mehr Spaß im Pokerverein Rendsburg!

Euch Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch in das neue Jahr! 

 

IMG_0034

Telas

2.Vorsitzender :: Floorman :: Webmaster bei Pokerverein Rendsburg
einer von 3 Gründern des Pokerverein Rendsburg :: spielt seit 2006 ausschließlich Live-Poker im Verein oder Turnieren :: hauptsächlich verantwortlich für den Ablauf am Spieltag und für die Homepage

Kommentar

Über uns

In Rendsburg ist die Pokerszene sehr groß, sodass wir dies zum Anlass nahmen, einen Pokerverein in Rendsburg zu gründen. Wir spielen in einer Rangliste und um Meisterschaften. Bei uns steht die gesunde Mischung aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz im Vordergrund. “Poker als Sport?” werden jetzt viele denken. Ja, denn es gibt Bestrebungen, den Pokersport als “Mind-Game” (Strategie- und Geschicklichkeitsspiel) ähnlich dem Schach- oder Bridgespiel zu etablieren. Es ist bewiesen, dass man im No Limit Texas Holdem Poker den Glücksfaktor durch Setzverhalten und Spielanalyse deutlich minimieren kann. Dies ist auch das Ziel unserer Poker-Meisterschaften. Besonders stolz sind wir auf unsere Pot Limit Omaha – Meisterschaft. Nach unserem Wissen sind wir der einzige Verein, der diese Variante des Poker in einer Ranglisten-Meisterschaft spielt.

© 2011 Pokerverein-Rendsburg.de

Neue Kommentare