Pokerverein Rendsburg

Live-Poker – hier spielt das Leben!

Telas 6 - April - 2011
Der dritte Spieltag Pokerverein Rendsburg

Bild: © F.H.Me./pixelio.de

Hallo Rendsburger Pokerfreunde,

am 05.04.2011 hielten wir unseren dritten Spieltag ab. Drei neue Tische standen für die Pokeraction bereit. Nach und nach trudelten die Mitglieder ein und mit 17 Spielern gingen wir an den Start. Zuerst waren wir ein wenig über die niedrige Teilnehmerzahl verwundert, ein kurzes Überlegen aber brachte die Erklärung. Eine Poker-Clique befindet sich auf Aussie-Casino-Tour, im TV lief Champions-League und die EPT in Berlin ist auch eine starke Gegenveranstaltung 🙂 . Jedenfalls können wir immerhin wieder Zuwachs vermelden. Thorsten Muhl stand plötzlich in der Tür und zückte seinen Antrag aus der Jackentasche – Herzlich Willkommen. Pünktlich starteten wir den dritten Spieltag und es dauerte ziemlich lange, bis der erste Spieler an die Rails musste. Spontan wurde auf Thorsten Reidt eine Bounty ausgesetzt, da er bereits 2 Spieltage gewonnen hatte. Mit steigenden Blinds dezimierte sich aber dann das Teilnehmerfeld bis zum Final Table. Thorsten Muhl schaffte es in seinem ersten Anlauf bereits unter die letzten 9 Spieler und beendete sein Debüt als 6ter. Carsten beendete seinen Negativ-Lauf, musste sich aber als 3ter verabschieden. Die Bounty-Pramie hatte leider nichts genutzt. Thorsten Reidt hatte gute Karten und schaffte es wieder ins Heads-Up. Mit Jan-Eike hatte er aber einen starken Gegner und musste sich dann auch geschlagen geben. Trotzdem führt Thorsten weiterhin das Gesamtranking an und es wird sicherlich schwer, ihn dort zu vertreiben. Die Saison bleibt also spannend. Das aktuelle Ranking ist online – Wir freuen uns also auf die nächsten Spieltage.

Einen besonderen Dank möchten wir an alle Mitglieder senden. Das gesteigerte Engagement beim Abbau hilft uns sehr. Es freut uns sehr, dass immer irgendjemand mit „anpackt“ und uns unterstützt. Ebenfalls möchten wir uns bei Bernd und seinem Team vom Audorfer Hof für den Service, das gute Essen und die Lagermöglichkeiten bedanken. Wir fühlen uns sehr wohl im Audorfer Hof.

Nachtrag: Der Spruch des Tages kam während eines Fußball-Gesprächs von Jan-Eike – „In welchem Jahr war das noch als Manchester gegen Bayern in der Champions-League mit RunnerRunner gewonnen hat?“


 

Telas

2.Vorsitzender :: Floorman :: Webmaster bei Pokerverein Rendsburg
einer von 3 Gründern des Pokerverein Rendsburg :: spielt seit 2006 ausschließlich Live-Poker im Verein oder Turnieren :: hauptsächlich verantwortlich für den Ablauf am Spieltag und für die Homepage

1 Kommentar zu " Der 3.Spieltag – Bounty auf Thorsten "

  1. PokerLoca sagt:

    Hey Pokerfreunde,

    Glückwunsch zur Gründung und der tollen Website. Ihr habt ja echt gut was auf auf die Beine gestellt in der kurzen Zeit.

    Gruß
    PokaLoca

Kommentar

Über uns

In Rendsburg ist die Pokerszene sehr groß, sodass wir dies zum Anlass nahmen, einen Pokerverein in Rendsburg zu gründen. Wir spielen in einer Rangliste und um Meisterschaften. Bei uns steht die gesunde Mischung aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz im Vordergrund. “Poker als Sport?” werden jetzt viele denken. Ja, denn es gibt Bestrebungen, den Pokersport als “Mind-Game” (Strategie- und Geschicklichkeitsspiel) ähnlich dem Schach- oder Bridgespiel zu etablieren. Es ist bewiesen, dass man im No Limit Texas Holdem Poker den Glücksfaktor durch Setzverhalten und Spielanalyse deutlich minimieren kann. Dies ist auch das Ziel unserer Poker-Meisterschaften. Besonders stolz sind wir auf unsere Pot Limit Omaha – Meisterschaft. Nach unserem Wissen sind wir der einzige Verein, der diese Variante des Poker in einer Ranglisten-Meisterschaft spielt.

© 2011 Pokerverein-Rendsburg.de

Neue Kommentare