Pokerverein Rendsburg

Live-Poker – hier spielt das Leben!

Seiten: 1 2 3 nächste Seite
geschrieben von Telas
Poker BBQ 2013 Final Table

Poker BBQ 2013 Final Table

Hallo Rendsburger Pokerfreunde,

die 1.Halbjahresmeisterschaft 2013 und unser allseits beliebtes Poker-BBQ liegen hinter uns und die neue Halbsaison ist bereits gestartet. Es ist also an der Zeit, einen kleinen Rückblick und einen Ausblick zu wagen.

1.Halbjahresmeisterschaft 2013
Unsere 1.Halbjahresmeisterschaft 2013 startete wieder mit alten und neuen Gesichtern, unsere Mitgliederanzahl stieg wieder und wir mussten aufgrund des Ansturms die Blindzeiten ein wenig anpassen. Ab 30 Spielern reduzieren wir auf 16 Minuten Level, unter 30 bleibt es bei den 18 Minuten. Mit dem Startstack von 7.500 Chips ist diese Struktur für einen Spieltag gut spielbar.
Die Meisterschaft stand im Zeichen eines Zweikampfes zwischen Thomas und Ulli. Dahinter kämpften viele Spieler um die TOP 8. Schließlich konnte Thomas -Iron Man- Rausch erneut den Titel erringen und Ulli sicherte sich unbedrängt Platz 2. Die beiden konnten es sich sogar leisten, am letzten Spieltag zu passen. Dies tat der Spannung aber keinen Abbruch denn dahinter ging es sehr eng zu. Hier die TOP 8 der 1.Halbjahresmeisterschaft 2013:

  1. Thomas -Iron Man- Rausch
  2. Ullrike -Ulli- Böstro
  3. Ralf -Captain Flush- Schäfer
  4. Timo -Telas- Ehlers
  5. Claudia -ClaRe- Resech
  6. Torsten -1st Champ- Reidt
  7. Oliver -Olli- Schubert
  8. Thomas -Thommy- Brinkmann

Glückwunsch an alle Gewinner!

Poker-BBQ mit Mitglieder-Freeroll 2013
wie jedes Jahr mussten wir wieder unsere Kasse entlasten und daher luden wir zum Poker-BBQ. Andy lud zu seinem modernen 3-Kampf und einige wärmten sich hier für den kommenden Kampf auf. Zwischenzeitlich ehrten wir die Gewinner der 1.Halbjahresmeisterschaft und übergaben unserem Gastgeber Bernd vom Audorfer Hof ein schönes Präsent. Die Hochwasserspenden-Aktion wurde mit sagenhaften 385,- Euro beendet, das Geld ging nach Lauenburg. Bernd hatte dann die Schürze um und grillte alles, was ihm zwischen die Zangen kam. Salate, Brot und Nachtisch rundeten das Mahl ab. Danach ging es vom Saal in die „Tournament-Area“ und unser Freeroll wurde mit 34 Spielern gestartet. Gegen 21 Uhr legten wir noch eine weitere Dinner-Break ein und dann ging es auch schon Richtung Final-Table. Das Turnier endete aber dann wieder spät in der Nacht mit einem Deal unter den TOP5:

  1. Martin
  2. Luca
  3. Markus
  4. Achim
  5. Yasin

Auch hier Glückwunsch an die Gewinner und herzlichen Dank an Andy (moderner 3-Kampf) und Bernd (BBQ). Hier einige Impressionen:

Poker-BBQ 2013 Pokerverein Rendsburg

Das Poker-BBQ 2013 war ein voller Erfolg - 34 Mitglieder hatten Ihren Spaß - die Top5 im Freeroll waren Martin, Luca, Markus, Achim und Yasin!

 

Ausblick für das 2.Halbjahr 2013
Den 1. Spieltag der 2.Halbjahresmeisterschaft 2013 konnten wir mit 35 Spielern bestreiten. Mit Olaf, Tanja, Nico und Udo konnten wir 4 neue Mitglieder begrüßen. Auch Thorsten Muhl ist diese Saison wieder voll dabei. Somit erreichen wir die stolze Zahl von 40 Voll-Mitgliedern, die noch um ca. 15 Fördermitglieder (Spieltagzahler) ergänzt wird.

  • Seit kurzer Zeit setzen wir eine Turniersoftware ein, Klemmbrett und Seatcards sind Geschichte – Ipad, Iphone, Leinwand und Beamer hielten Einzug. Dieses Equipment belastet übrigens nicht das Vereins-Budget sondern ist Eigentum vom Orga-Team. Die Turniersoftware erleichtert die Organisation von Spieltagen und Turnieren sehr deutlich und hat sich in der Testphase bewährt.
  • Die Raucher-Regelung wird beibehalten, jedoch unter dem Hinweis, dass die Raucher doch bitte ein wenig Rücksicht nehmen und nicht sofort um 22 Uhr eine Zigarette nach der anderen anstecken. Auch nach 22 Uhr darf man gerne noch im Vorraum rauchen und den „Suchtgang“ vielleicht mit einem „Toilettengang“ verbinden.
  • Das leidige Thema „Smartphone“ am Tisch ist ebenfalls angesprochen worden. Eine SMS oder den Fußball-Ticker kurz zu lesen bleibt erlaubt. Es darf aber unter keinen Umständen der Spielfluß darunter leiden. Jeder Smartphone-Nutzer ist angehalten, die Nutzung am Spieltag entsprechend einzuschränken! Sollte diese „Bitte“ nicht fruchten, behält sich das Orga-Team vor, ein Verbot von Smartphones direkt am Tisch einzuführen. Zu Telefonaten sollte sich eh jeder Nutzer, der Höflichkeit wegen, kurz vom Tisch entfernen.
  • „Incomplete Raise“ (jemand geht All in, hat aber nicht mehr genug Chips für ein vollständiges Raise i.H.v. doppelten BigBlind) – schweres Thema und schwer zu erklären. Aber wir müssen hier etwas ändern, weil es oft zu Diskussionen gekommen ist und wir es bisher auch regeltechnisch nicht ganz „sauber“ gespielt bzw. auch nicht in den Regeln definiert haben.
    • Beispiel für bisherige Spielweise: Spieler 1 nach dem BigBlind callt – ein weiterer Spieler 2 geht All in mit weniger als 2 BigBlinds (incomplete Raise) – ein weiterer Spieler 3 callt und muss (nach unserer bisherigen Regel) somit 2 Bigblinds (Minraise) bringen. Es wird gefoldet bis zum Spieler 1, der jetzt auffüllen oder Re-raisen konnte. Wir hatten hier auch die „ominöse“ 50%-Regel drin, die im übrigen gar nix mit einer solchen Situation zu tun hat.
    • Beispiel für neue Spielweise: Spieler 1 nach dem BigBlind callt – ein weiterer Spieler 2 geht All in mit weniger als 2 BigBlinds (incomplete Raise) – ein weiterer Spieler 3 callt (ab jetzt kommt die Änderung) und muss hier nur die Anzahl Chips in Höhe des All-in bringen. Es wird wieder gefoldet bis zum Spieler 1. Dieser hatte ja bereits seine „Aktion“ – durch das unvollständige Raise (All-in von Spieler 2) wird keine neue Aktion eröffnet. Somit kann Spieler 1 nur folden oder callen und nicht raisen.

Ich hoffe, die Änderungen waren verständlich erklärt … ansonsten siehe dazu: http://de.pokerstrategy.com/glossary/Raise/

Ein Hinweis zur 50%-Regel (die nichts mit dem incomplete Raise zu tun hat): Wenn ein Spieler ein Raise macht, indem er 50% oder mehr des Satzes (z.B. Bigblind ist 100, Spieler setzt 150) davor anspielt, muss er den Satz auf die Höhe des Minimum Raise ( nach Beispiel also 200) vervollständigen. Hätte er z.B. 125 gelegt, wäre dies ein Call und er muss 25 wieder raus nehmen.

Ansonsten bleibt alles wie es ist – bei Fragen nicht verzagen, gerne hier in der Kommentarfunktion.

Für die JAF 2014 sollte sich jeder mit der Variante „Crazy Pineapple“ (http://www.pokern.com/poker-regeln/crazy-pineapple-poker.html) auseinander setzen – das wird lustig!

d

Auf eine gute, neue Saison
Euer Pokerverein Rendsburg

 

Kategorie:
geschrieben von Telas

Hallo Pokerfreunde,

der Sommer wird wieder heiss, vor Allem am Grill und am Pokertisch. Wie jedes Jahr veranstalten wir wieder unser beliebtes Sommer-BBQ mit anschliessendem Mitglieder-Freeroll.

Wir freuen uns auf dieses Event und hoffen auf eine rege Teilnahme!

Poker BBQ Pokerverein Rendsburg 2013

 

  • Termin: Samstag 29.06.2013
  • Ort: Hotel Audorfer Hof – Schacht Audorf
  • Uhrzeit / Ablauf: ab 16 Uhr – Siegerehrung 1.Halbjahresmeisterschaft 2013 – BBQ – Mitgliederfreeroll
  • Essen: BBQ mit Salat etc.
  • Kosten: für Mitglieder komplett kostenfrei, Anteil für Spieltagzahler und Neumitglieder nach 04/2013
  • Teilnehmer: nur Mitglieder und Spieltagzahler des PVR
  • Turnier: Mitglieder-Freeroll – TOP4 ITM
  • Modus: Starting-Stack 15.000 Chips, Level 30 Min, Blindstufen gem. Tabelle (s.u.)

    Zeit Level Starting Stack 15.000
    30 Min 25 / 50  
    30 Min 50 / 100  
    30 Min 75 / 150  
    30 Min 100 / 200  
    30 Min 150 / 300 Race for Chips 25er/50er
    30 Min 200 / 400  
    30 Min 300 / 600  
    30 Min 400 / 800  
    30 Min 500 / 1.000  
    30 Min 700 / 1.400  
    30 Min 1.000 / 2.000 Race for Chips 100er
    30 Min 1.500 / 3.000  
    30 Min 2.000 / 4.000  
    30 Min 3.000 / 6.000  
    30 Min 4.000 / 8.000  
    30 Min 5.000 / 10.000  
      usw  

  • verbindliche Anmeldung bis 24.06.2013 per E-Mail an Vorstand@Pokerverein-Rendsburg.de
  • oder hier in der Kommentarfunktion des Artikels
  • oder persönlich an den Spieltagen

 

immer gute Hände wünscht Euch der Pokerverein Rendsburg!

 

bisher gemeldete Teilnehmer

  1. Mike -the Destiny- Hagedorn
  2. Martin -the living legend- Simon
  3. Timo -Telas- Ehlers
  4. Denis -Skipper- Kroll
  5. Joachim -Achim- Stump
  6. Ralf -Captain Flush- Schäfer
  7. Torsten -1stChamp- Reidt
  8. Stefan -Steffi- Büsing
  9. Henning Raabe
  10. Ralph Viohl
  11. Oliver -Olli- Sachse
  12. Manuela -Pokerqueen- Thiel
  13. Sven Krohn
  14. Yasin Hannmann
  15. Hans -Hänschen- Steffens
  16. Thomas -Iron Man- Rausch
  17. Carsten -CPL-Plähn
  18. Thomas Walter
  19. Oliver -Olli-Schubert
  20. Luca Troise
  21. Ullricke -Ulli- Böstro
  22. Frank -Der Wikinger- Pasternak
  23. Thomas -Tommy- Brinkmann
  24. Susanne B.
  25. Markus -Tarzan- Giewat
  26. Michael Hoch
  27. Jan Eike Lühmann
  28. Krzysztof Wdowiak
  29. Mario -Parkpilot- Rudolf
  30. Florian -Flo- Ohrt
  31. Jirka -Referee- Olschewski
  32. Matthias -McDonalds- Fraj
  33. Alan -Sir Alan- Coleman
  34. Andreas Siemiatkowski
  35. Volker -Iceman- Neumann

Anmeldeschluss erreicht

Kategorie:
geschrieben von Telas
Pokerverein Rendsburg Rückblick 2012

Quelle: Gerd Altmann – pixelio.de

Hallo Pokerfreunde aus Rendsburg und Umgebung,

am heutigen 3. Advent sind wir nur noch wenige Tage von Weihnachten und Silvester entfernt. Wir haben unsere Meisterschaften im „No Limit Texas Hold’em“ und im „Pot Limit Omaha“ sehr erfolgreich hinter uns gebracht. Daher ist es Zeit, zu diesem Zeitpunkt einen Rückblick zu wagen und ein Fazit zu verschiedenen Punkten zu ziehen.

Wir danken vorab schon allen Mitgliedern für das tolle Jahr 2012 und Euer Vertrauen. Wir freuen uns auf 2013 mit Euch!

Meisterschaften im „No Limit Texas Hold’em“

Bei der 1.Halbjahresmeisterschaft im NL Texas Hold’em erlebten wir ein kleines Pokermärchen. Thomas „ex-Becker jetzt Rausch“ hatte erst kürzlich begonnen Poker zu spielen, bekam einen Hinweis auf unseren Pokerverein und trat bei. Bereits in seiner ersten Saison konnte er sein erlerntes Wissen und seine ungeheuerliche Disziplin in gute Ergebnisse umsetzen, erarbeitete sich Respekt am Tisch und konnte den „1st Champ“ Torsten Reidt vom Thron stoßen. In den weiteren Top6-Plätzen waren mit Manuela, Carsten, Andy, Martin und Mike keine Überraschungen zu verzeichnen . Im Laufe der Meisterschaft haben wir mit Stackgröße und Blindlevel experimentiert und hier einen besser spielbaren Modus gefunden. Dieser Modus wurde umgesetzt.
Vor der 2. Halbjahresmeisterschaft haben wir das Wertungs-System geändert. Durch den Wechsel von einer prozentualen Wertung auf eine Punktevergabe konnten wir die Spannung in einer laufenden Meisterschaft bis zum letzten Spieltag erhöhen. Mit guten Ergebnissen an den letzten Spieltagen ist es jetzt möglich noch einige Plätze gut zu machen auch wenn der unmittelbare Gegner auch viele Punkte macht. Wer die Top6 erreichen will muß auch bis zum Schluß Top-Leistung zeigen. Die besten Leistungen in dieser Halbsaison zeigte Krzysztof. Mit einem guten Endspurt und 2 gewonnenen Spieltagen in Folge konnte er Martin, Mike, Ulli, Achim und Thommy auf die Plätze verweisen.

Meisterschaft im „Pot Limit Omaha“

Seit 2011 spielen wir Pot Limit Omaha als eine offene Meisterschaft im Pokerverein Rendsburg. Hier können auch Nicht-Mitglieder bei dieser anspruchsvollen Variante mitspielen. In der Meisterschaft 2012 konnte sich Thomas Walter recht früh an die Spitze setzen und diese Position erfolgreich verteidigen. Er wurde der neue Omaha-Champion und tritt die Nachfolge von Martin an.
In der kommenden Saison stellen wir auch hier das Wertungs-System von einer prozentualen Wertung zu einer Punktvergabe um. Wir erhoffen uns hier die selbe Wirkung wie bei den NL Holdem Meisterschaften.

Events 2012

Im Februar hielten wir unsere traditionelle Jahresanfangsfeier (JAF) ab. Fast 30 Mitglieder nahmen teil. Diese Feier nehmen wir immer zum Anlaß eine Siegerehrung zu abgelaufenen Meisterschaften durchzuführen. Danach wird geschlemmt und ein Freeroll gespielt. Die Veranstaltung hat uns und den Mitgliedern sehr  gut gefallen.
Erstmals haben wir dieses Jahr auf Anregung der Mitglieder ein Sommerfest veranstaltet. In Form eines Poker-BBQ kämpften wieder 30 Mitglieder an verschiedenen Fronten. Zuerst beim „hochmodernen 3-Kampf“, dann mit den Fleischmengen und zum Ende beim Freeroll. Auch dieses Event fand großen Anklang und wird eine feste Institution im PVR.

Beiträge

Die Beiträge im Pokerverein Rendsburg bleiben stabil. Wir sehen keine Notwendigkeit für größere Anschaffungen oder sonstige Veränderungen. Beiträge sollen möglichst unbar (Überweisung oder Dauerauftrag) geleistet werden. Für die Entrichtung für 1 Jahr im Voraus gibt es wieder 10,- Rabatt auf den Jahresbeitrag.

Kassenprüfung

Nach Abschluss des Geschäftsjahres wird Stefan die Kasse prüfen und auf der JAF 2013 Bericht erstatten.

erreichte Ziele 2012 / neue Ziele 2013

Ziele für 2012 waren:

  • Erhalt und Ausbau der PLO-Meisterschaft
    – Ein leichter Anstieg war zu verzeichnen. Auch 2013 werden wir PLO spielen. – Ziel erreicht
  • Turniere / Vergleichswettkämpfe
    – Hier haben wir noch keine Ideen entwickeln können bzw keine Notwendigkeit gesehen. Turniere wurden als Geschlossene Gesellschaft für Mitglieder auf unseren Feiern gespielt – offene Turniere oder Wettkämpfe bleiben auf der Agenda 2013

Ziele 2013:

  • Weiterführung der Meisterschaften unter den derzeitigen Bedingungen
  • Vergrößerung des Orga-Teams zur personellen Entlastung
  • stetige Optmierung der Spieltage und Meisterschaften
  • Mitgliederzahlen stabil halten
  • mehr „soziale“ Kommunikation / Vereinsleben

Fazit

2012 war sehr spannend, lustig und erfolgreich – so kann es weitergehen
(1. Spieltage: Omaha am 03.01.2013 und Texas Hold’em am 08.01.2013)

UPDATE 23.12.2012: Mit dem Abschluss unseres Pokerjahres 2012 wurde am 22.12.2012 eine Kassenprüfung durchgeführt, die Prüfung erfolgte ohne Beanstandungen.
Da wir doch ein recht erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht haben, werden wir einige Änderungen in unserer Budgetplanung durchführen. Die Beitragssätze bleiben hiervon unberührt, also lasst Euch überraschen.
Der Kassenbericht wird auf der Jahresanfangsfeier ausgelegt und kann von unseren Mitgliedern eingesehen werden.

 

Beste Grüße und immer eine gute Hand
Euer / Unser Pokerverein Rendsburg

Live-Poker-Rendsburg 2012

Kategorie:
geschrieben von Telas

Liebe Mitglieder,

wir laden Euch recht herzlich zu einem Poker-BBQ mit anschließendem Mitglieder-Freeroll ein.
Nach einer kurzen Begrüßung werden wir ein kleines BBQ zur Stärkung einnehmen.
Im Anschluss gehts direkt an die Pokertische zu einem Mitglieder-Freeroll. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Pokertag!

 

Pokerverein Rendsburg Sommer BBQ 2012

 

Die Anmeldung für das BBQ ist geschlossen, weitere Teilnahmen sind nicht mehr möglich.

 

Termin: Samstag 21.07.2012

Ort:  Hotel Audorfer Hof – Schacht Audorf

Uhrzeit: ab 14 Uhr

Essen: BBQ mit Salat etc.

Kosten: für Mitglieder komplett kostenfrei, 10,- Anteil für Spieltagzahler und Neumitglieder nach 05/2012

Teilnehmer: nur Mitglieder und Spieltagzahler des PVR

Turnier: No Limit Texas Holdem Freeroll

Modus: Starting-Stack 15.000 Chips, Level 30 Min, Blindstufen gem. Tabelle (s.u.)

 

Zeit Level Starting Stack 15.000
30 Min 25 / 50  
30 Min 50 / 100  
30 Min 75 / 150  
30 Min 100 / 200  
30 Min 150 / 300 Race for Chips 25er/50er
30 Min 200 / 400  
30 Min 300 / 600  
30 Min 400 / 800  
30 Min 500 / 1.000  
30 Min 700 / 1.400  
30 Min 1.000 / 2.000 Race for Chips 100er
30 Min 1.500 / 3.000  
30 Min 2.000 / 4.000  
30 Min 3.000 / 6.000  
30 Min 4.000 / 8.000  
30 Min 5.000 / 10.000  
  usw  

 

  • verbindliche Anmeldung bis 10.07.2012 an Vorstand@Pokerverein-Rendsburg.de
  • oder auf www.Pokerverein-Rendsburg.de in der Kommentarfunktion des entsprechenden Artikels
  • oder persönlich am Spieltag 10.07.2012

 

immer gute Hände wünscht Euch der Pokerverein Rendsburg!

 

bisher gemeldete Teilnehmer

  1. Mike -the Destiny- Hagedorn
  2. Martin -the living legend- Simon
  3. Timo -Telas- Ehlers
  4. Andreas -the Andyman- Siemiatkowski
  5. Denis Butgereit
  6. Manuela -Pokerqueen- Thiel
  7. Oliver -Olli- Sachse
  8. Soenke Petersen
  9. Thomas -Iron Man- Becker
  10. Ralf -Captain Flush- Schäfer
  11. Kai Hinz
  12. Carsten -4ling- Plähn
  13. Ralph Viohl
  14. Michael Arp
  15. Thomas -Tommy- Brinkmann
  16. Oliver -Olli- Schubert
  17. Thomas Walter
  18. Jirka -Gottensen- Olschewski
  19. Hans -Hänsgen- Steffens
  20. Matthias -McDonalds- Fraj
  21. Rüdiger Dircks
  22. Jan-Eike Lühmann
  23. Ullricke -Ulli- Böstro
  24. Frank -Der Wikinger- Pasternak
  25. Torsten -1st Champ- Reidt
  26. Markus -Tarzan- Giewat
  27. Achim Stump
  28. Thorsten Muhl
  29. Denis -Skipper- Kroll
  30. Steffen Brumm
  31. Volker -Iceman- Neumann
  32. Kai Seehusen

 

Die Anmeldung für das BBQ ist geschlossen, weitere Teilnahmen sind nicht mehr möglich.

 

 

Kategorie:
geschrieben von Telas
neuer Champion Pokerverein Rendsburg

Bildquelle: slgckgc @ flickr.com

Hallo Freunde vom Pokerverein Rendsburg,

die erste Halbjahresmeisterschaft 2012 liegt hinter uns. Es ging gewohnt spannend zu, denn bis zum letzten Spieltag war vieles offen. Die Streichergebnisse hatten wieder einen großen Einfluss, daher hatten noch viele Spieler die Chance die Top6 zu erreichen. Zum Anfang der Meisterschaft konnten noch einige Favoriten Ihre „Duftmarken“ setzen aber heimlich, still und leise arbeitete sich unser „Rookie“ Thomas Becker mit soliden Ergebnissen nach vorne. Im Stile eines „Iron Man“ (Thomas betreibt Triathlon) spielte er diszipliniert und unbeirrt seine Punkte zusammen und konnte sich an der Spitze festsetzen. Dahinter witterten Ocke, Andy, Carsten, Denis und Manu trotzdem weiterhin ihre Chance. Das Feld war so eng zusammen, dass man noch einige Namen mehr nennen könnte, denn auch Olli Schubert und Martin waren in der Spitze vertreten. Am letzten Spieltag sollte dann der große Angriff starten und es sah sehr gut für die Agressoren auf Platz 2 und 3 aus. Für seine Verhältnisse schied Thomas früh aus und Manu und Carsten kamen an den Final-Table. Carsten bekam dann als Short-Stack die Asse im Bigblind und stellte seine Chips in die Mitte. Er bekam den Call von Pocket-Neunern und leider tauchte im Board die dritte 9 auf. Carsten schied als 9ter am Final-Table aus, somit hatte Manu dann die Chance, auch noch Carsten zu überholen. Manu erkämpfte sich den 6ten Platz an diesem Spieltag und konnte Carsten noch knapp den Vize-Titel entreissen. Thomas hatte aber jetzt Platz 1 im Gesamt-Ranking gesichert und nun ging es für Martin und Andy  noch um die Plätze in den Top6. Mit Ihren Ergebnissen konnten beide die prämierten Plätze noch erreichen bzw. sichern. Unser Neu-Mitglied Steffen Brumm konnte das Heads-up gegen Timo erreichen, jedoch hatte „Telas“ einen deutlichen Chip-Vorsprung und konnte den letzten Spieltag nach wenigen Händen für sich entscheiden.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns für die spannende Zeit in der
1. Halbjahresmeisterschaft im Pokerverein Rendsburg!

Leider haben wir auch eine traurige Nachricht zu vermelden. Sönke, erst kürzlich zum Orga-Team gestossen, verlässt leider aus persönlichen und beruflichen Gründen den Verein bzw. wird ab jetzt Fördermitglied. Sönke hatte in der Meisterschaft 2011 eine starke Leistung gezeigt und sich danach entschlossen, uns tatkräftig unter die Arme zu greifen. Sönke hat größtenteils die Spieltage der Saison 2012 geleitet und war uns bei der Organisation der JAF 2012 eine große Hilfe. Mit Ihm verlieren wir eine wichtige Stütze in unserem stetig wachsenden (derzeit 42 Voll- und Fördermitglieder) Pokerverein. Wir hoffen, dass wir sein Fehlen kompensieren können. Weiterhin hoffen wir natürlich, dass Sönke zu einigen Spieltage noch reinschauen wird. „Sönke, du bist immer gern gesehen bei uns!“

Derzeit plant das Orga-Team eine Sommerfete mit Mitglieder-Freeroll. Hier hat sich Andy bereit erklärt, das ganze in die Hand zu nehmen. Weitere Infos folgen, Ihr dürft gespannt sein.

Am heutigen Tag trifft sich das Orga-Team weiterhin um Ideen, Vorschläge und Kritikpunkte der Mitglieder zu besprechen und den weiteren Ablauf des Vereinsgeschehens zu planen. Weitere Vorschläge, Kritiken und Ideen sind immer willkommen!!!

Hier der Endstand der 1. Halbjahresmeisterschaft 2012:

ENDSTAND – 1. Halbjahres-Meisterschaft 2012 NL Texas Holdem

Platz Name Gesamtpunkte Spieltage Durchschnitt
1 Thomas Becker 668,07 8 83,51
2 Manuela -Pokerqueen- Thiel 667,11 8 83,39
3 Carsten -4ling- Plaehn 709,49 9 78,83
4 Andreas -Andyman- Siemiatkowski 618,19 8 77,27
5 Martin -Living Legend- Simon 610,32 8 76,29
6 Mike -The Destiny- Hagedorn 658,22 9 73,14
7 Ocke Andresen 652,16 9 72,46
8 Oliver Schubert 636,63 9 70,74
9 Torsten -1st Champ- Reidt 602,92 9 66,99
10 Denis Butgereit 530,25 8 66,28
11 Volker -Iceman- Neumann 509,67 8 63,71
12 Timo -Telas- Ehlers 541,28 9 60,14
13 Ullrike -Ulli- Boestro 537,66 9 59,74
14 Frank -Der Wikinger- Pasternak 471,85 8 58,98
15 Thomas Walter 459,46 8 57,43
16 Michael Arp 455,34 8 56,92
17 Kai Hinz 440,04 8 55,01
18 Oliver -Olli- Sachse 412,74 8 51,59
19 Soenke Petersen 409,50 8 51,19
20 Matthias -McDonald- Fraj 449,65 9 49,96
21 Jirka Olschewski 377,30 8 47,16
22 Thomas Brinkmann 369,01 8 46,13
23 Ralf -Captain Flush- Schaefer 366,78 8 45,85
24 Stefan Buesing 396,82 9 44,09
25 Markus Giewat 351,31 8 43,91

Kategorie:
geschrieben von Telas

JAF 2012 - Hühnerbein und Gutshotcall

Hallo Pokerfreunde,

am gestrigen Samstag lud der Pokerverein Rendsburg seine Mitglieder zur Jahresanfangsfeier 2012 ein. Sinn und Zweck war ein geselliges Zusammenkommen mit Siegerehrung zur abgelaufenen Saison, Essen und ein wenig Poker spielen. Fast alle angemeldeten Mitglieder fanden sich im Hotel Audorfer Hof ein und erlebten hoffentlich einen schönen Abend. Gleich nach der Begrüßung wurde die Siegerehrung abgehalten. Da einige knurrende Mägen schon fast zur Ruhestörung mutierten, wurde das Buffet aufgetischt und eröffnet. Wir hatten ein wenig die Befürchtung, dass zu wenig Putenkeulen (bzw Hühnerbeine) gebrutzelt worden sind, jedoch entdeckte Matthias eher den Nachtisch für sich. So konnten Stefan und Telas sogar zu später Stunde noch Hühnerbeine ergattern und den späten Hunger stillen. Nach dem Vergnügen (Buffet) ging es direkt an die Arbeit (Pokerturnier). Mit 26 Spielern startete das Deepstack-Mitglieder-Freeroll an 3 Tischen. Mit 15.000 Chips, 30 Min Blindlevel und Start bei 25/50 war langes Spiel garantiert. Relativ schnell ging es auf 2 Tische runter, dann wurde es wieder zäher und irgendwann nach 6 Stunden fand sich der Final-Table zusammen. Es sollte jedoch noch fast 2 Stunden dauern, bis der Sieger ermittelt war. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich. Uns hat der Abend sehr gut gefallen, natürlich gibt es noch genügend Optimierungspotenzial. Für Kritik und Feedback wären wir sehr dankbar. Dies könnte dann direkt in die Planung der nächsten Feier einfliessen. Hier aber nun das Ergebnis vom Freeroll und ein paar Bilder:

Ergebnis Freeroll JAF 2012 (Final Table)

1 Viola Ralffensen
2 Martin -living legend- Simon
3 Andreas -Andyman- Siemiatkowski
4 Carsten -4ling again- Plaehn
5 Oliver -Olli- Sachse
6 Thomas -Tommy Horse- Brinkmann
7 Manuela -Pokerqueen- Thiel
8 Kai -toogoodtobetrue- Harder
9 Thomas Walter

 

Kategorie:
geschrieben von Telas
Rendsburger Pokerverein Saison 2012

Bildquelle: Plutor @ flickr.com

Hallo Pokerfreunde aus Rendsburg und Umgebung,

das Jahr 2011 haben wir erfolgreich hinter uns gebracht und das neue Jahr wirft seine Schatten voraus. Der Kalender der Maya endet am 21.12.2012 und jeder fragt sich: „Wie viele Hände kann ich bis dahin noch spielen?“. Aber keine Panik – wir geben Euch in diesem Jahr genug Gelegenheiten um Eurem Lieblingssport nachzugehen. Die Omaha-Saison ist bereits mit einer starken Beteiligung gestartet und wurde gleich von unserem neuen Mitglied Michael Arp gewonnen. Er führt somit das Ranking an. Auch die weiteren, neuen Mitglieder Thomas Walter und Jirka Olschewski feierten beim Pot Limit Omaha ihren Einstand. Zwar mit durchschnittlichem Erfolg aber es gibt genug Möglichkeiten mit einem Streichergebnis seine Punktzahl zu erhöhen. Es ist nichts verloren.

Durchaus optimistisch gestimmt wollten wir auch in der No Limit Texas Holdem Saison voll durchstarten. In der Check-in Phase am 1. Spieltag stellte sich schnell raus, dass unsere Erwartungen erneut übertroffen wurden. Mit Andreas und Bernhard schnupperten nicht nur 2 Probespieler rein, auch weitere 2 Pokerbegeisterte gaben Ihren Mitgliedsantrag ab. Wir konnten neben den oben genannten und Kai Hinz, der bereits im Dezember dazu gestoßen ist, auch noch Kai Seehusen und Oliver Schubert herzlich Willkommen heißen. Unsere Mitgliederliste wächst somit immer weiter. Auch Skipper und Volker schauten nach längerer, berufsbedingten Abwesenheit endlich mal wieder rein. So erreichten wir eine neue Rekord-Teilnehmerzahl von 31 Spielern. Bevor die ersten Karten gedealt wurden, würdigte Mike noch die Gewinner der abgelaufenen Saison und wies auf die Neuerungen und die Jahresanfangsfeier hin. Außerdem kündigte er an, daß ab dieser Saison Sönke Petersen zum Orga-Team stößt. Sönke wird nach und nach einige Aufgaben am Spieltag übernehmen und Mike und Timo entlasten. Einige erwarteten sicher nach dieser Ansprache den Spruch „shuffle up and deal!“, Mike beendete seine Rede aber mit „die Jagd ist eröffnet!“. Er meinte damit die Jagd auf den Titelverteidiger Torsten -1st Champ- Reidt. Und ein weiterer Thorsten (nur mit h) hatte hier genau zugehört. Thorsten Muhl erlegte den Meister aus 2011 in den ersten Leveln mit Top-Pair / Top-Kicker und Nutflushdraw. Aber Torsten (ohne h) nahm es gelassen, denn auch er weiss, dass in der Meisterschaft 2012 noch nichts verloren ist.  Der Spieltag verlief weiter spannend in einer angenehmen Atmosphäre. Zum Schluß blieben „McDonalds“, „Captain Flush“ und „the living Legend“ übrig. Martin spielte sich schon mal warm für Vegas und eliminierte in einem hartnäckigen Duell seine beiden Gegner. Somit führt er das erste Ranking 2012 an – herzlichen Glückwunsch.

Der Pokerverein Rendsburg ist sehr Stolz auf diesen erfolgreichen Auftakt. Wir freuen uns auf viele spannende Spieltage – auch über das Kalender-Ende der Maya hinaus!

Zum Abschluß wünschen wir den „Vegas-Junkies“ (einige Mitglieder befinden sich seit heute Morgen auf dem Weg ins Poker-Mekka) viel Glück (bzw. eher kein Pech) und viel Spaß in Sin-City. Wir freuen uns auf die Geschichten!

 

Euer Pokerverein Rendsburg

Kategorie:
geschrieben von Telas

Pokerchampion Pokerverein Rendsburg

Hallo Rendsburger Pokerfreunde,

mit dem letzten Spieltag 2011 haben wir am Dienstag die Saison erfolgreich beendet. Die Zeichen standen schon vorher sehr gut für Torsten. Er hatte sich bereits einen komfortablen Vorsprung erspielt, jedoch hatten Martin und Jan-Eike sich noch theoretische Chancen ausgerechnet. Torsten erspielte sich aber wieder ein solides Ergebnis und brachte das Schiff sicher in den Hafen. Jan-Eike gab noch mal richtig Gas und gewann den letzten Spieltag. Begünstigt durch das frühe Ausscheiden von Martin sicherte er sich damit noch die Vizemeisterschaft. Aber Martin verteidigte trotz einer schlechten Phase noch seinen verdienten Platz auf dem Treppchen und kann auch damit sehr zufrieden sein. Das Gerangel auf den weiteren Plätzen war sehr undurchsichtig. Alles war eng beieinander und jedes Prozentpünktchen konnte jemanden nach vorne oder hinten bringen. Hier kann man deutlich sehen, welche Auswirkungen das taktische Spielen auf Streichergebnisse bringen kann. Jedenfalls erreichten Olli, Denis und Sönke noch die bedeutenden Top-6 dieser Meisterschaft. Wir gratulieren allen zu diesen erfolgreichen Ergebnissen. Wir hoffen, Euch hat diese erste Saison vom Pokerverein Rendsburg so gut gefallen wie dem Orga-Team. Wir freuen uns sehr auf die Jahresanfangsfeier im Februar 2012, um die bestplatzierten dieser Saison entsprechend mit einer Siegerehrung zu würdigen. Weiterhin konnten wir bereits jetzt neue Mitglieder für die kommende Saison begrüßen. Kai Hinz und Jirka Olschewski werden in den nächsten 2 Halbjahresmeisterschaften in das Geschehen eingreifen. Wir wünschen den beiden und allen noch kommenden Neulingen viel Erfolg. Und es gibt noch mehr Neuigkeiten, nachdem Sönke jetzt bereits in seiner ersten Saison eine Top-6-Platzierung erreicht hat, findet er richtig Geschmack am Pokersport und möchte sich mehr engagieren. Sönke verstärkt ab Januar das Orga-Team rund um den Spieltag und wird einige Aufgaben übernehmen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Ich hoffe, einige schauen am Donnerstag noch mal beim Omaha rein, allen anderen wünschen wir frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012.

Hier jetzt die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2011 im Überblick:

Endstand: Gesamt-Ranking 1. Meisterschaft NL Texas Holdem

(Spieler mit mind. 14 Ergebnissen bei bereits durchgeführten Streichergebnissen)

Platz Name Gesamtpunkte Spieltage Durchschnitt
1 Thorsten Reidt 1224,11 15 81,61
2 Jan-Eike Luehmann 1125,67 15 75,04
3 Martin -Living Legend- Simon 1034,80 14 73,91
4 Oliver -Olli- Sachse 961,55 14 68,68
5 Denis Butgereit 949,54 14 67,82
6 Soenke Petersen 1004,23 15 66,95
7 Manuela -Pokerqueen- Thiel 933,16 14 66,65
8 Frank -Der Wikinger- Pasternak 912,16 14 65,15
9 Timo -Telas- Ehlers 1041,41 16 65,09
10 Ralf -Captain Flush- Schaefer 897,53 14 64,11
11 Carsten -4ling- Plaehn 883,20 14 63,09
12 Matthias -McDonald- Fraj 993,94 16 62,12
13 Mike -The Destiny- Hagedorn 879,24 15 58,62
14 Thomas Brinkmann 751,67 14 53,69
15 Andreas -Andyman- Siemiatkowski 741,41 14 52,96
16 Stefan Buesing 709,11 14 50,65
17 Ocke Andresen 795,61 16 49,73

 

Aber nicht nur bei uns im Verein sind die Mitglieder erfolgreich. Einige Mitglieder machten sich auf nach Wien ins Concord Card Casino um ein Pokerwochenende zu verbringen. Neben einigen Bad-Beats und auch Erfolgen sicherte sich Jan-Eike mit seiner erfolgreichen Spielweise den Turniersieg im „Catchem if you can“-Turnier. Auch dazu unseren herzlichen Glückwunsch. Hier einige Impressionen aus dem CCC:

Mitglieder vom PVR im CCC Simmering

 

Du willst auch dabei sein und Poker live erleben? Mit richtigen Chips und Karten, mit Gesprächen und Emotionen? Dann komm vorbei – spiel Live, denn bei uns spielt das Leben!

 

Kategorie:

Über uns

In Rendsburg ist die Pokerszene sehr groß, sodass wir dies zum Anlass nahmen, einen Pokerverein in Rendsburg zu gründen. Wir spielen in einer Rangliste und um Meisterschaften. Bei uns steht die gesunde Mischung aus Spaß und sportlichem Ehrgeiz im Vordergrund. “Poker als Sport?” werden jetzt viele denken. Ja, denn es gibt Bestrebungen, den Pokersport als “Mind-Game” (Strategie- und Geschicklichkeitsspiel) ähnlich dem Schach- oder Bridgespiel zu etablieren. Es ist bewiesen, dass man im No Limit Texas Holdem Poker den Glücksfaktor durch Setzverhalten und Spielanalyse deutlich minimieren kann. Dies ist auch das Ziel unserer Poker-Meisterschaften. Besonders stolz sind wir auf unsere Pot Limit Omaha – Meisterschaft. Nach unserem Wissen sind wir der einzige Verein, der diese Variante des Poker in einer Ranglisten-Meisterschaft spielt.

© 2011 Pokerverein-Rendsburg.de

Neue Kommentare